Fussl

Fussls Steckbrief

Fussl

Spitzname: Struppi, Struppomat, Terminator, Propeller
Rasse: Cesky Fousek (Böhmischer Raubart)
Wurftag: 02.06.2011 in der Tschechei
Größe: 59 cm
Gewicht: 25,5 kg
Ausbildung: BH, BP (Brauchbarkeit auf Schalenwild), RH-Fläche (nach BRH), RH-Trümmer (nach BRH)
Wesen: Fussl hat eine unbändige Energie und ein sensibles Wesen. Immer wollte ich einen lauffreudigen Hund – jetzt hab ich ihn. Wenn Aktion angesagt ist, gibt es kein Bremsen mehr – ihr Arbeitseifer macht es mir einfach, ihr Neues beizubringen, wobei – rassetypisch – ihre persönlichen Vorlieben die freie Suche und das Apportieren darstellen. Ihr hohes Aktivitätsniveau und ihre zum Teil immense Schnelligkeit fordern mich bei der Erziehung und vor allem beim korrekten Timing jeden Tag aufs Neue. Druck verträgt sie sehr schlecht (und brauchen wir auch nicht) – ein zu hartes Anfassen zieht Zögerlichkeit oder Arbeitsverweigerung nach sich, während Lob und Motivation sie schier unendlich anspornen. Wir beide haben einen guten Weg gefunden miteinander zu kommunizieren und es macht einfach nur Spaß, gemeinsam mit ihr etwas zu erleben. Seit Jahren schon war ich innerlich auf der Suche nach einem bärtigen Vorstehhund, ohne allzu große Schärfe im Alltag, aber mit dem nötigen Arbeitseifer und -willen ausgestattet. Nach langer Recherche blieb ich beim Böhmischen Raubart hängen – und es hat sich gelohnt. Ich habe noch nie einen so verträglichen Gute-Laune-Hund besessen. Ein herzliches Dankeschön geht an Marian Porubsky, der mir die Maus vermittelt hat und als Dolmetscher zwischen Fussls Züchter und mir fungierte.

 

zurück